Am Ende des Tages werden wir glücklich sein - Ein Glücks-Abend mit Patricia Küll

20.06.2024

Hillesheim

Die beliebte Autorin, Coach und SWR-Fernsehmoderatorin Patricia Küll beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit der Suche nach dem Glück und den Wegen, die man beschreiten kann, um das Gefundene dann auch behalten zu können. So auch in ihrem neuen Roman „Am Ende des Tages werden wir glücklich sein“, den sie im Café Sherlock im Kriminalhaus vorstellen wird.

Maria und Claudia sind Nachbarinnen im Quartier „Q49“ – eine Wohnanlage mit hübschen Einfamilienhäusern in bester Lage. Beide sind verheiratet, berufstätig, führen ein glückliches Leben. Zumindest auf den ersten Blick. Doch hinter der schönen Fassade hüten sie – wie alle anderen Nachbarn auch – Geheimnisse, die ans Licht drängen. Wer hat den Mut, neue Wege einzuschlagen? Die beiden Frauen entschließen sich, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Während die eine viele kleine Schritte der Veränderung geht, wagt die andere den ganz großen Schritt. Denn am Ende des Tages wollen sie glücklich sein …

Patricia Küll wird nicht nur vorlesen, sondern wird auch kleine Glücksimpulse geben. Es geht an diesem Abend um alte Komfortzonen und neue Potenzialzonen, um große und kleine Schritte auf neuen Wegen und darum, was ein Marathonlauf und eine Begegnung mit Bundeskanzler Olaf Scholz damit zu tun haben.

Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt: 15,- €

Kartenvorverkauf in der Buchhandlung Lesezeichen, Tel.: 06593/809433, info@lesezeichen-hillesheim.de

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 20. Juni 2024
    Um 19:30 Uhr

Ort

Am Markt 5-7
54576 Hillesheim

Kontakt

Buchhandlung Lesezeichen
Am Markt 5-7
54576 Hillesheim
Telefon: (0049) 6593 809433

zur WebsiteE-Mail verfassen

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps

Weitere Veranstaltungen

Museumsbahnhof Ahütte, © Andreas Kurth

Lesung "Bahnprotokolle" Frank Osthoff
25.05.2024

Unter dem Titel "Schienenersatzverkehr und andere Freuden" liest der beliebte Kurzgeschichten-Autor Frank Osthoff aus "Bahnprotokollen", die von seinen Reisen durch Deutschland entstanden sind. Mit Humor, Wortspiel und Freude an der Phantasie, was es mit seinen Reiseerlebnissen auf sich hat. Eintritt frei. Um Spenden für die Kunst wird gebeten. Beginn 15:00 Uhr (oder etwas später, wie das bei der Bahn manchmal so ist...:-) Veranstaltungsort: Museumsbahnhof Ahütte, Bahnhofstr.9, 54579 Üxheim Weitere Infos unter www.bahnhofsleben.de . Kontakt: bahnhofsvorsteher@bahnhofsleben.de

Museumsbahnhof Ahütte, © Andreas Kurth

In 120 Minuten mit der Eisenbahn um die Welt
07.06.2024

Das Publikum darf sich auf eine literarische Reise mit Künstler und Eisenbahnfreund Karl-Heinz Nauroth freuen: mit einem verpassten Anschluss in St. Vith auf der längst abgebauten Vennbahn, unerwarteten Hindernissen im Nirgendwo zwischen Bombay und Kalkutta und Ankdoten aus der Welt der Eisenbahn. Ein unterhaltsamer Abend, zu dem die Bahnhofsgastronomie für das leibliche Wohl sorgt.  Veranstaltungsort: Museumsbahnhof Ahütte, Bahnhofstr.9, 54579 Üxheim Weitere Infos unter www.bahnhofsleben.de . Kontakt: bahnhofsvorsteher@bahnhofsleben.de  

Dorfflohmarkt, © Hans Christoph Heymann

8. Dorffohmarkt in Berndorf
02.06.2024

Zum achten Mal findet unser Dorfflohmarkt statt. Wir laden unsere Gäste wir in den letzten Jahren wieder ein, sich auf Schatzsuche zu begeben und sich von den Dingen überraschen zu lassen, die hier angeboten werden. Hunger, Durst? Wie in den letzten Jahren können sich unsere Gäste auf die Berndorfer Vereine verlassen. Kaffee, Kuchen, Würstchen, Schwenker und Stubbi satt. Alles „hausgemacht und wirklich vom feinsten!“. Über Kuchenspenden freut sich wie in den letzten Jahren der Berndorfer Musikverein! Wir bitten darum, die markierten Parkflächen am Ortsrand zu nutzen! Die Besucher können sich viele unterschiedliche Aktionspunkte für alle Altersgruppen freuen!