Tour de Ahrtal

16.06.2024

Hillesheim

Tour de Ahrtal am 16.06.2024

Autofreies Ahrtal von Blankenheim bis Dümpelfeld

mit einem vielfältigen Programm

an den Aktionspunkten in allen teilnehmenden Gemeinden
 

Die beliebte Radveranstaltung „Tour de Ahrtal“ nimmt wieder Fahrt auf. Das Highlight der gesperrten Straßen kann in diesem Jahr wieder komplett von Blankenheim bis Dümpelfeld genossen werden. Ab Blankenheim wird die B258 bis Müsch und im weiteren Verlauf die L73 bis Dümpelfeld gesperrt. Anschließend kann auf den Ahr-Radweg gewechselt werden, der bis Ahrbrück befahrbar ist. Der Aktionspunkt in Ahrbrück bildet in diesem Jahr den Abschluss der Strecke.
Ab Ahrdorf kann zudem der Kalkeifel-Radweg in Richtung Hillesheim erkundet werden, wo im Museumsbahnhof Ahütte ein Aktionspunkt auf die Besucher wartet. 

Aktionspunkte unterwegs auf der Strecke zwischen Blankenheim, Hillesheim, Müsch und Ahrbrück laden zwischen 10 und 18 Uhr zu Pausen ein, bieten Verpflegung, Unterhaltung, Mitmachaktionen, Pannenservice und vieles mehr. An allen Anlaufstellen sind zudem Startkarten für das Gewinnspiel erhältlich, mit denen entlang der Strecke verschiedene Stempel gesammelt werden können. Die Gewinner werden nach der Veranstaltung ausgelost und persönlich benachrichtigt.

Aus Richtung Trier ist die Anreise mit der Bahn bis Gerolstein möglich. Ab hier kann der Kyllradweg in Richtung Hillesheim befahren werden.

Aus Richtung Köln ist die Bahnfahrt wieder bis Kall möglich. Die RVK richtet wie im vergangenen Jahr einen Shuttleservice mit Radanhänger morgens von 9 bis 11 Uhr zwischen den Stationen Mechernich und Blankenheim Busbahnhof ein. Am Nachmittag pendeln die Busse zwischen 14 und 18 Uhr von Ahrhütte zurück zum Bahnhof Mechernich. Radler, die aus Richtung Köln mit dem Zug anreisen und den Shuttleservice nutzen möchten, müssen bereits am Bahnhof Mechernich aussteigen.

Die Veranstalter, Betriebe, Vereine und Dorfgemeinschaften freuen sich auf zahlreiche Besucher.
Nähere Informationen sind in den beteiligten Tourist-Informationen erhältlich sowie unter www.tour-de-ahrtal.de

mehr lesen pdf: Programmflyer

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 16. Juni 2024
    Um 10:00 Uhr

Ort

Am Markt 1
54576 Hillesheim

Kontakt

Tourist-Information
Am Markt 1
54576 Hillesheim
Telefon: (0049) 6591 133300

zur WebsiteE-Mail verfassen

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps

Weitere Veranstaltungen

Gruppe Kinder, © Johannes Munkler

Kindererlebnisprogramm "Steinzeitjäger" im Gerolsteiner Land
27.08.2024

Wir wollen uns auf die Spuren dieser Steinzeitmenschen begeben, ihre Höhle besuchen und gemeinsam versuchen das Leben dieser ersten „Gerolsteiner“ zu ergründen. Das Programm ist geeignet für Kinder im Alter von ca 6 – 13 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen, Anmeldung erforderlich: Ticketshop oder Tourist-Information Gerolstein, 06591/13 3100, Mail: touristinfo@gerolsteiner-land.de, Preis: 7,50€ / Kind, Treffpunkt: Tourist Information Gerolstein, Bahnhofstraße 4 (im Bahnhofsgebäude) Gästeführer: Johannes Munkler

Schneifel-Pfad, Eishöhlen, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Vom Vulkan zur Eishöhle - geführter Einstieg in die Eishöhle
14.06. - 13.09.2024

Vor Ort kann man sich in drei verschiedenen Höhlen ausgiebig umschauen und anschaulich nachvollziehen, welche Geschichten die Höhlen aus 2000 Jahren erzählen können. Im Ursprung durch den Abbau von Mühlsteinen entstanden, wurden die Höhlen im Laufe der Jahrhunderte zum Eiskeller und als Zufluchtsort in Krisenzeiten sehr geschätzt. Heute nutzen Fledermäuse die Höhlen als Winterquartier. Dauer: ca. 1,5 Stunden Info/Anmeldung erforderlich: Brunhilde Rings, Mobil: 0160 4115289, E-Mail: brunhilde.rings@gmx.de, Web: www.brunhilde-rings.de Preis: Erw. 9,00 €, Kinder 4,00 €, Familienfestpreis 22,00 € Treffpunkt: Parkplatz Birresborner Eishöhlen, 54574 Birresborn

Arensberg, © Regnery

Mit Ur-Opa Johann durch den Arensberg
02.06. - 25.10.2024

Das war noch harte Arbeit mit harten Steinen – Auf dem Weg zur Arbeit mit Ur-Opa Johann erkunden wir gemeinsam den Arensberg und seine Umgebung. Unter anderem schauen wir, wie der mystische Stollen entstanden ist und gemeinsam gehen wir auf Spurensuche, wie der Abbau hier erfolgte. Ein Spaziergang durch den Vulkan aus einem neuen Blickwinkel, mit spannenden Geschichten und Spielen für Groß und Klein. Preis: Pro Person 8,00 €, Familienpreis: 30,00 € (2 Erwachsene + 2 Kinder), Gruppen auf AnfrageInfo/ Anmeldung: Anne Petry Tel.: 0151 55953286, Mail: petryanne@web.deTreffpunkt: Parkplatz Arensberg, Basaltstraße, 54578 Walsdorf-Zilsdorf

Gruppe Kinder, © Johannes Munkler

Kindererlebnisprogramm "Steinzeitjäger" im Gerolsteiner Land
06.08.2024

Wir wollen uns auf die Spuren dieser Steinzeitmenschen begeben, ihre Höhle besuchen und gemeinsam versuchen das Leben dieser ersten „Gerolsteiner“ zu ergründen. Das Programm ist geeignet für Kinder im Alter von ca 6 – 13 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen, Anmeldung erforderlich: Ticketshop oder Tourist-Information Gerolstein, 06591/13 3100, Mail: touristinfo@gerolsteiner-land.de, Preis: 7,50€ / Kind, Treffpunkt: Tourist Information Gerolstein, Bahnhofstraße 4 (im Bahnhofsgebäude) Gästeführer: Johannes Munkler