Aufführung "Pension Schöller" des Theatervereins Wiesbaum-Mirbach
15.11. - 23.11.2019

Wiesbaum

Inhalte teilen:

„Pension Schöller“ - Zum Jubiläum ein Klassiker
Der Theaterverein Wiesbaum-Mirbach feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum und spielt den Theaterklassiker „Pension Schöller“ - Eine Komödie in zwei Akten nach dem Original von Carl Laufs und Wilhelm Jakoby, in einer Bearbeitung von Florian Dietel.
Alfred, der Neffe Phillip Klapproth, hat sein Studium der sozialen Arbeit ohne Wissen seiner Familie längst abgebrochen. Erhält hierfür aber immer noch eine monatliche Geldzuwendung von seinem Onkel. Als Gegenleistung möchte der Onkel nun sehen, wo sein Neffe ein angebliches Berufspraktikum macht: In einer Irrenanstalt.
Da es diese gar nicht gibt, muss die Pension Schöller, wo Alfred beim Vater seiner Freundin arbeitet, kurzerhand für den Schwindel herhalten. Bei einer internen Jubiläumsfeier in der „Anstalt“ macht Klapproth Bekanntschaft mit allerlei „verrückten“ Charakteren, die schon Generationen von Theaterbesuchern immer wieder neu begeistert haben.

Der Kartenvorverkauf findet am Samstag, dem 26.10. um 15.00 Uhr im Jugendheim in Wiesbaum statt. Ab 14.00 Uhr werden die Einlasskarten für den Vorverkauf verteilt. Die Karten werden je nach Sitzreihe zum Preis von 8,- € bzw. 10,- € verkauft.
Ab Sonntag, dem 27. 10. können Restkarten unter 06593/674 erworben werden.

Auf einen Blick

Termine

  • 15. November 2019
    Um 20:00 Uhr
  • 16. November 2019
    Um 20:00 Uhr
  • 17. November 2019
    Um 14:30 Uhr
  • 22. November 2019
    Um 20:00 Uhr
  • 23. November 2019
    Um 20:00 Uhr

Ort

54578 Wiesbaum

Kontakt

Theaterverein Wiesbaum-Mirbach e. V.
Hauptstr. 14
54578 Wiesbaum
Telefon: (0049) 6593 8150

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn