EV Wanderung "Am Rande des Hohen Venns vom Warchetal zur Burg Reinhardstein"
15.09.2019

Hillesheim

Inhalte teilen:

Die Wanderung durch den beginnenden Herbst am Rande des Hohen Venns startet an der Staumauer der Warchetalsperre (Lac de Robertville). Von hier wandern wir zunächst ins Warchetal. Von der Mündung des Bayehon-Baches geht es talaufwärts zur Bayehonmühle. Über Fischvenn (Ovifat) führt der Wanderweg zurück ins Warchetal, vorbei an der Burg Reinhardstein über die Staumauer zum Parkplatz.

Diese reizvolle Wanderung ist mittelschwer, Rucksackverpflegung, feste Schuhe und Personalausweis sind notwendig.

Anfahrt in Fahrgemeinschaften, 5 € p. P.

Wanderstrecke: 11 km

Treffpunkt: Rathaus Hillesheim

Wanderführung: Berthold Becker, Tel. 06593 450, Stefanie Becker

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 15. September 2019
    Um 10:00 Uhr

Ort

Burgstr. 6
54576 Hillesheim

Kontakt

Eifelverein Hillesheim
Martinstr. 12
54576 Hillesheim
Telefon: (0049) 6593 450

zur Website

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn