Feuerberge der Eifel - Das Eichholzmaar
06.08.2019

Steffeln

Inhalte teilen:

Workshop für Familien mit Kindern an einem idyllisch gelegenem Maarvulkan

Neben einer interaktiven Einführung in die Geologie und Vulkanologie und regionaler Gesteinskunde widmen wir uns in diesem Workshop diesem speziellen quartären Maarvulkan und seiner Entstehung. Der Maarsee wird von einem Bach gespeist, an dessen Ufer unweit des Maares ein eifeltypischer „Drees“ zu finden ist. Was es damit auf sich hat, werden wir gemeinsam erkunden und dabei auch kleine Experimente durchführen, um zu wichtigen

Erkenntnissen zu gelangen. Dieser Workshop ist besonders für Familien mit Kindern ab Schulalter geeignet. Die Eltern begleiten die Kinder bei ihren Forschungen in dem für sie neuen, ungewohnten Gelände. Festes Schuhwerk und (Wetter-) angepasste Kleidung

sind empfehlenswert. Fotoaufnahmegeräte, Lupe zum Betrachten von Gesteinsproben sind nützlich.

Info/Anmeldung: Alfred Graff, Mobile: 0172 266 1284 / Email: vulkan-ag(at)arcor.de

Anmeldung bis 16:00 Uhr am Tag vor der Veranstaltung. Eine Mindestteilnehmerzahl ist erforderlich.

Preis: 6,-€ pro Teilnehmer, 20,- € pro Familie mit Kindern

Treffpunkt: 54597 Steffeln, Parkplatz „Eichholzmaar“ an der L24 zwischen Steffeln und Duppach

Auf einen Blick

Termine

  • 6. August 2019
    Von 11:00 bis 13:00 Uhr

Ort

L24
54597 Steffeln

Kontakt

Alfred Graff
Neustr. 23
54584 Feusdorf

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn