Hillesheimer Klavierkonzerte - Julia Fedulajewa
28.04.2019

Hillesheim

Inhalte teilen:

Julia Fedulajewa, geboren in Krasnodar, mehrfach international ausgezeichnete Preisträgerin vieler Klavierwettbewerbe, wie etwa der Musikwettbewerb des Kulturkreises Gasteig oder der Clara Schumann-Wettbewerb in Düsseldorf, gastiert seit vielen Jahren immer wieder in Hillesheim. Sie ist Trägerin des Steinway Förderpreises und produzierte bereits mehrfach für den Bayerischen Rundfunk diverse Programme. Ihr Repertoire zeichnet sich durch eine ganz außergewöhnliche Vielseitigkeit aus, spannt es doch einen weiten Bogen von der Musik des Barock bis hin zu zeitgenössischen Werken. Die Besprechungen ihrer Konzerte in der Presse betonen immer wieder den besonderen Ausdruck in Julia Fedulajewas Spiel, das den Werken neue Facetten abgewinne und die vielschichtige Emotionalität der Musik offenbare. Von „tönender Poesie“ spricht die Süddeutsche Zeitung. Sie spiele Stücke wie Ereignisse, „analytisch, beweglich und subjektiv empfunden zugleich“ (Rhein-Lahn-Zeitung).

Programm:  
J.S. Bach
Praeludium und Fuge cis-moll WTK Band 2
L.v. Beethoven
Sonate Es-Dur op.27 No.1
Andante-Allegro molto  e vivace-Adagio con espressione-Allegro vivace
F. Chopin
Fantasie f-moll op.49
R. Schumann
Sinfonische Etüden op. 13   Frühfassung  

Eintritt: 15,- € (Schüler und Studenten frei)
Vorverkauf: Ticket Regional
www.forum-hillesheim.de

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 28. April 2019
    Um 17:00 Uhr

Ort

Burgstr. 6
54576 Hillesheim

Kontakt

KEB Hillesheim
Michaelstr. 1
54576 Hillesheim
Telefon: (0049) 06593 996956

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn