Konzert "Kaling-Bürger-Westerheide-Trio"
19.01.2019

Nohn

Inhalte teilen:

Trio mit außergewöhnlicher Besetzung


Es groovt und treibt und ist zum Schwelgen schön: Noch nie gab es ein Bass-Saxophon in einer klassischen Trio-Besetzung.

Die Eigenkompositionen speziell für diese Besetzung und auch die Stücke
von Leo Brouwer, Ralph Towner oder Roland Deyns klingen frisch
arrangiert - wie noch nie gehört.

Dabei stehen Sopran- und Bass-Saxophon für melodiöse, packende Soli -
aber auch für die tiefen Töne, die ein Trio braucht. Mit seinem
Kaleidoskop von rasenden Linien und auch einfühlsamen Melodien glänzt
dazu die klassische Gitarre, während das Schlagzeug mit facettenreichem
Klangfarbenspiel die ausgelassene Spielfreude dieses besonderen Trios
einrahmt.

Ideenlieferant ist die Einzigartigkeit dieser Besetzung, die
Unerforschtheit, das Neue das es zu entdecken gilt. So dient - neben
Strukturen und Stücken aus Jazz, Improvisierter Musik oder Neuer
Kammermusik - immer wieder die Lust an Atmosphäre und Klanglichkeit als
Inspirationsquelle für schnelle Linien und leichtfüßige Melodien.

Dies alles, und einiges mehr, ist neu, überraschend, leicht und einzigartig. Dies alles sind:


Andreas Kaling - Bass- und Sopran-Saxophon, Bass-Klarinette

Reinhold Westerheide - Akustische Gitarre

Barny Bürger - Schlagzeug

Konzert am Samstag, 19. Januar 2019, 19.30 Uhr, bei Faberludens, Schulstr. 1 in Nohn

Eintritt 15 Euro. Info: www.faberludens.de

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 19. Januar 2019
    Um 19:30 Uhr

Ort

Schulstr. 1
54578 Nohn

Kontakt

FaberLudens
Schulstr. 1
54578 Nohn
Telefon: (0049) 2696 931502

zur Website

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn