Theater der Jugendgruppe Coolisse "Aschenputtel"
14.12. - 15.12.2019

Inhalte teilen:

Am Samstag, dem 14.12. und am Sonntag, 15.12.2017 jeweils um 14.30 Uhr spielt die Jugendgruppe „Coolisse“ unseres Vereins im Jugendheim in Wiesbaum „Aschenputtel“ frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm in einer Bühnenfassung von Katja Michels.
Aschenputtel weiß im Grunde ihres traurigen Herzens, dass es irgendwo einen Menschen gibt, der sie niemals wieder gehen lassen, sie für immer lieben und in alle Ewigkeit auf Händen tragen wird. Und dank ihrer Freunde, den zwei kleinen Mäusen Charly und Sophie, sowie ihrer übernatürlichen Begleiterin, der Fee, erlebt das Mädchen, trotz vieler Entbehrungen, Gemeinheiten und vorherrschender Kaltherzigkeit, was Freundschaft und Liebe wirklich bedeuten. Das Leben kann sich, wenn man nur ganz fest daran glaubt, und auf seine Träume baut am Ende zu etwas Wundervollem wandeln. Die gute Fee hat schon recht:
Am Ende wird immer alles gut und wenn es noch nicht gut sein sollte, ist es auch noch nicht das Ende.
So ist Hoffnung niemals Vergeudung.
19 jugendliche Schauspieler im Alter von 11 – 18 Jahren erzählen auf der Bühne das Märchen in einer wunderschönen Fassung.
Unsere jungen Akteure bereiten sich seit mehreren Monaten auf die Aufführungen vor und freuen sich, dass es endlich losgehen kann.
Sie wünschen sich, dass sich an beiden Tagen viele junge und junggebliebene Zuschauer von dem Märchen verzaubern lassen werden.
Einlass ist ab 13.30 Uhr und der Eintritt kostet 4,- €, für Kinder bis einschließlich 5 Jahren 1,- €.
Karten gibt es ausschließlich an der Tageskasse.
Weitere bei Regina Stuck unter 0151 22640575
Theaterverein Wiesbaum – Mirbach e. V.
Regina Stuck
Lindenstraße 38
54578 Wiesbaum
0151 22640575

Auf einen Blick

Termine

  • 14. Dezember 2019
    Um 14:30 Uhr
  • 15. Dezember 2019
    Um 14:30 Uhr

Ort

*****

Kontakt

Theaterverein Wiesbaum-Mirbach e. V.
Hauptstr. 14
54578 Wiesbaum
Telefon: (0049) 6593 8150

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn