Wandern in andere Welten: Vom Vulkan zur Eishöhle
17.04.2020

Birresborn

Inhalte teilen:

Helm auf und Licht an! Wer die Birresborner Eishöhlen betritt, fühlt erst mal einen Kälteschauer. Kein Wunder, bei Temperaturen, die ganzjährig nicht mehr als 6 Grad betragen. Vor Ort kann man sich in drei verschiedenen Höhlen ausgiebig umschauen und anschaulich nachvollziehen, welche Geschichten die Höhlen aus 2 000 Jahren erzählen können. Im Ursprung durch den Abbau von Mühlsteinen entstanden, wurden die Höhlen im Laufe der Jahrhunderte zum Eiskeller und als Zufluchtsort in Krisenzeiten sehr geschätzt. Heute nutzen Fledermäuse die Höhlen als Winterquartier.

Info/Anmeldung: Brunhilde Rings, Tel.: 06553 3289, Mobil: 0160 4115289, E-Mail: brunhilde.rings@gmx.de, www.brunhilde-rings.de
Anmeldung erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist
Preis: 7,- Erw, 3,- Kinder, Familienfestpreis 17,- Euro
Treffpunkt: Parkplatz Birresborner Eishöhlen, 54574 Birresborn

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 17. April 2020
    Um 18:00 Uhr

Ort

54574 Birresborn

Kontakt

Treffpunkt: Parkplatz Birresborner Eishöhlen
54574 Birresborn

zur Website

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn