"Tolle-Tage"- im Gerolsteiner Land, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz

"Tolle-Tage"

"Karnevalsflüchtige" Ruhesuchende finden im Gerolsteiner Land ein interessantes Alternativprogramm!

Inhalte teilen:

Februar steht auch im Gerolsteiner Land ganz im Zeichen der fünften Jahreszeit. Zahlreiche Karnevalssitzungen und abwechslungsreiche Umzüge in vielen kleinen Eifelgemeinden begeistern Narren und Närrinnen mit einem bunten Programm, tollen Prunkwagen und akrobatischen Tanzvorführungen.

Für Ruhe suchende Eifel-Urlauber, die dem Karneval lieber entfliehen, bietet die Erlebnisregion Gerolsteiner Land ein interessantes Alternativprogramm. Dabei reicht das Angebot von einer kurzweiligen Führung durch die spektakuläre Erlöserkirche, über die interessante Multivisionsshow im Naturkundemuseum Gerolstein bis hin zur Gerolsteiner „Verzeelschestour“ wo man den Kampf zwischen Feuer und Wasser erlebt und die Entstehung der Vulkaneifel besser versteht.

Außerdem laden naturbelassene Pfade zu ausgiebigen Wanderungen ein, führt die Tour im einzigartigen Krimi-Bus zu den schaurigsten Eifel-Tatorten und vermittelt die Besucherführung im Werk der Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG eindrucksvoll die spannenden Geheimnisse rund um die Entstehung der außergewöhnlichen Vulkaneifel-Landschaft und ihrer weltbekannten Produkte.

""Tolle Tage" im Gerolsteiner Land" als pdf