Schwimmbäder

Gerolstein

Inhalte teilen:

Im Winterhalbjahr bietet das Hallenbad in Gerolstein, Raderstr. 22-24, zahlreiche Kurse und jeden Mittwoch einen Kinderspielnachmittag an, Tel. 06591/4538.

Attraktionen im Freibad Gerolstein, Raderstr. 22-24: Flusslandschaft mit zwei Wasserigeln im Planschbecken Nichtschwimmerbereich mit Rutsche, Massagesäule, Luftsprudel und Vulkan Springerbecken mit 1- und 3m Brett 25m Sportbecken Beachvolleyballfeld Imbiß Piratenparty Angebote im Hallenbad Gerolstein 10x25 m Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken mit Hubbodenanlage, Wassertemperatur 28 Grad Wassergymnastikkurse Schwimmkurse Kinderspielnachmittag am Mittwoch.

Mit der GeroGastCard haben die Gäste freien Eintritt in das Schwimmbad Gerolstein!

Freibadsaison von Mai - Sept., Hallenbadsaison von Sept. - Mai.
Montag bis Freitag
 
01. Juni bis 30. Juni   11.00 Uhr bis 20.00 Uhr
01. Juli bis 31. August   10.00 Uhr bis 20.00 Uhr
01. September bis Mitte September 13.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Frühschwimmen mittwochs (Hallenbad) 06.30 – 09.00 Uhr

Samstag/Sonntag/Feiertag   10.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Sollten die Temperaturen zu kühl sein, hat alternativ das Hallenbad zu den o.g. Zeiten geöffnet. (Sonn-u. Feiertag bis 15.00 Uhr)

___________________________________________________________________________________________

In Hillesheim steht Ihnen die Kleinschwimmhalle in der Grundschule, Lammersdorfer Str., ganzjährig für Ihr tägliches Schwimmtraining zu Verfügung, Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittskarten erhalten Sie in der Tourist-Information in Hillesheim, Am Markt 1, 54576 Hillesheim, Tel. 06593/809200.

 

"Preisliste" als pdf

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Hallenbadsaison
    von Mitte September bis Mitte Mai bei Wassertemperaturen von 28°C und mehr – Änderungen bleiben vorbehalten

    Wassertiefe Nichtschwimmerbereich
    Montag
    10.30-11.15 Uhr Wassergymnastik 1,35m
    15.00-16.30 Uhr Schwimmen für Frauen 1,35m
    16.30-21.00 Uhr Allgemeines Schwimmen 0,90m/1,35m

    Dienstag
    Kein allgemeines Schwimmen möglich. (Vereinstag)

    Mittwoch
    06.30-09.00 Uhr Frühschwimmen 1,35m
    15.00-18.00 Uhr Kinderspielnachmittag 0,90m
    18.00-21.00 Uhr Allgemeines Schwimmen 0,90m/1,35m

    Donnerstag
    15.00-16.00 Uhr Erwachsenen-Schwimmen 1,35m
    16.00-20.00 Uhr Allgemeines Schwimmen 0,90m/1,35m
    20.00-21.00 Uhr Aqua Fitness Power Kurs

    Freitag
    06.30-08.30 Uhr Frühschwimmen 1,35 m
    08.30-09.15 Uhr Aqua Power Kurs im Tiefenwasser
    15.00-19.00 Uhr Allgemeines Schwimmen 0,90m/1,35m
    19.00-20.00 Uhr Dauer-/Langstreckenschwimmen 1,35m
    20.00-21.00 Uhr Nur für Schwimmer 1,80m

    Samstag
    09.00-15.00 Uhr Allgemeines Schwimmen 0,90m

    Sonntag/Feiertag 
    07.30 (NEU!) -09.00 Uhr Nur für Schwimmer 1,80m
    09.00-12.00 Uhr Allgemeines Schwimmen 0,90m

    Flossenschwimmen: am Donnerstag und Freitag ab 15.00 Uhr und Samstag im Hallenbad möglich

    Geschlossen: Neujahr, Weiberdonnerstag, Rosenmontag, 1. Mai, Allerheiligen, Heiligabend, 1. Weihnachtstag, Silvester


    Freibadsaison
    Freibadsaison von Mitte Mai bis Mitte September: bei Wassertemperaturen ab ca. 20°C – witterungsbedingte Änderungen bleiben vorbehalten. Sollten die Temperaturen zu kühl sein, hat alternativ das Hallenbad zu den unten angegebenen Zeiten geöffnet (Sonn- und Feiertags bis 15.00 Uhr).

    Montag bis Freitag
    von Mitte Mai – 31. Mai 12.00 - 20.00 Uhr
    vom 01. – 30. Juni 11.00 - 20.00 Uhr
    vom 01. Juli – 31. August 10.00 - 20.00 Uhr
    vom 01. – Mitte September 13.00 - 20.00 Uhr
    Samstag/Sonn- und Feiertag
    10.00 - 19.00 Uhr

Ort

Gerolstein

Kontakt

Hallen- und Freibad Gerolstein
Raderstr. 22-24
54568 Gerolstein
Telefon: (0049) 6591 4538

zur Website

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Logo Kylltalradweg, © Tourist-Information Gerolsteiner Land

Kyllradweg

Ein Radvergnügen mit besonderem Naturerlebnis ist der Kyll-Radweg, der auf ca. 130 km entlang des wildromantischen, gleichnamigen Flüsschens vom Kronenburger See durch die Vulkaneifel und das Kylltal bis zur Römerstadt Trier führt. Unser Tipp: Entlang des Kyll-Radwegs bieten zahlreiche Bahnhöfe ab Jünkerath auf der DB-Hauptstrecke von Köln nach Trier vielfältige Möglichkeiten einer individuellen Tourenplanung. Mit den Bahnhöfen in Jünkerath, Lissendorf, Oberbettingen/Hillesheim, Gerolstein, Birresborn, Mürlenbach, Densborn, Usch/Zendscheid, St. Thomas und Kyllburg lässt sich die Naturtour durch das Kylltal je nach Lust und Laune individuell planen und ganz spontan abkürzen oder verlängern. Gut zu wissen - Familientipp! Von Bewingen bis Densborn ist der Kyll-Radweg als Kinderradweg konzipiert: "Willi Basalt", "Biggi Biene", "Elli Eule" unf "Freddi Fledermaus" erklären auf kinderfreundlichen Schildern die Natur der Region und geben zahlreiche Tipps zu Ausflugszielen neben der Radstrecke. Die Kinder-Broschüre und den Eltern-Flyer zum Kinder-Radweg erhalten Sie in der Tourist-Information Gerolsteiner Land, direkt im Bahnhof Gerolstein.

Kasselburg, © Ferienregion Gerolsteiner Land

Adler- und Wolfspark Kasselburg

Der 20 ha große Park rund um die historische Burganlage aus dem 12. Jahrhundert mit dichten Wäldern, satten Wiesen und vielfältigen Gehegen für Greifvögel, Wölfen und anderen Tieren. Steinadler, Falken und Milane im freien Flug, das Verhalten eines Wolfsrudels während der Fütterung erleben und/oder die Besteigung des imposanten Turms der Kasselburg garantieren ein einzigartiges Ferienerlebnis. Komplettiert wird der Familienspaß durch den Streichelzoo mit Ziegen und den tollen Abenteuerspielplatz.