et-2017-373-schneifel-pfad-eishoehlen-birresborn-eifel-tourismus-gmbh-dominik-ketz, © eifel-tourismus-gmbh-dominik-ketz
  • Strecke: 13,1 km
  • Dauer: 3:25 h
  • Schwierigkeit: mittel

Rund um den Mordhügel

Nohn

Die Nohner Wanderung "Rund um den Mordhügel" ist einer von zwei Elementepfaden auf der die Einflüsse der vier Elemente Wasser, Feuer, Luft und Erde auf die Landschaftsentstehung und die kulturgeschichtliche Entwicklung der Vulkaneifel erkundet werden können. Sie führt von der Ortschaft Nohn über den Mordhügel zum ehemaligen Steinbruch Burgkopf und durch das Tal des Nohner Baches wieder zurück durch eine eindruckvolle Landschaft. 

 

mehr lesen

Markierung der Tour:

  • rund-um-den-mordhuegel
gpx: nohn-r-u-mordhuegelpdf: nohn-rund-um-den-mordhuegelpdf: tafel-nohner-elementepfade-web

Inhalte teilen:

Entlang der Strecke

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Infos zu dieser Route

Strecke: 13,1 km

Dauer: 3:25 h

Schwierigkeit: mittel

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 202 m

Abstieg: 202 m

Merkmale:

  • Rundtour

Touristik GmbH Gerolsteiner Land

Burgstraße 6
54576 Hillesheim
Telefon: 06591133000

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps