Eröffnung Willi Basalt Figur

Inhalte teilen:

Unsere Sympathiefigur enthüllt sich
Willi Basalt führt durch das Gerolsteiner Land

 

Nicht nur strahlende Kinderaugen, sondern auch singende Kindermünder. Zur Enthüllung der Willi Basalt Figur am vergangenen Freitag an der Einfahrt zum Adler- und Wolfspark Kasselburg gaben die kleinen Sänger:innen des Pelmer Kindergartens einen eigens kreierten Song zur Titelmelodie von Biene Maja zum Besten. Einstudiert und begleitet wurde dieser Song von und mit Frau Vera Neuerburg und Ellen Plaumann.

Die sympathische Comicfigur steht menschengroß überall dort, wo das Gerolsteiner Land etwas ganz Besonderes für Kinder zu bieten hat. Insgesamt 13 Willi Basalt-Figuren soll es künftig verteilt in der Ferienregion geben; 4 gibt es bereits zu bestaunen. Neben der Kasselburg ist Willi Basalt auch auf dem Spielplatz in Pelm, beim Adventure Minigolf in Berlingen und vor den Höhlen in Hohenfels-Essingen zu finden.

Auf der kleinen Infotafel neben der Figur sind alle aktuellen Standorte mit Willi Basalt aufgeführt.  Daneben gibt es noch einen QR-Code, über den man einen kleinen Film aufrufen kann. Darin stellt Willi Basalt kindgerecht das Gerolsteiner Land vor und gibt Tipps, was man hier so alles unternehmen kann. So werden den Familien mit Kindern die Ideen für einen interessanten und abwechslungsreichen Urlaub garantiert nicht ausgehen.

Mit Herzblut und vielen Ideen werden die touristischen Angebote im Gerolsteiner Land stets weiterentwickelt und erweitert. Hierbei steht besonders die Zielgruppe „Familien mit Kindern“ im Fokus, die die Ferienregion künftig gemeinsam mit Willi Basalt erkunden können.