Eifel Blick - Steffeln

Steffeln

Inhalte teilen:

Die Eifel besitzt zahlreiche Aussichtspunkte mit weiten Fernblicken. Vom Eifel-Blick auf den Steffelberg hat man einen imposanten Fernblick nach Nordosten über das Kylltal und die Hillesheimer  Kalkmulde, bis weit in die Ahreifel und die Vulkaneifel. Der Steffelberg-Vulkan ist vor mehr als 100.000 Jahren entstanden. Lassen Sie Ihren Blick über die Ferne schweifen und geniesen Sie den Moment und den Ausblick.
Die Panoramatafeln vor Ort erklären, welche Berge, Seen, Burgen und Dörfer in Ihrem Blick liegen.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    ganzjährig zugängig

Ort

Steffeln

Kontakt

Tourist-Information Gerolsteiner Land
Burgberg 22
54589 Stadtkyll
Telefon: (0049) 6591 133200
Fax: (0049) 6591 139300

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Wasserfall bei Nohn, © Foto Achim Meurer

Wachsender Wasserfall Dreimühlen

Der Wasserfall Dreimühlen ist wohl der interessanteste Wasserfall in der Eifel. Er ist aus Kalkablagerungen dreier Quellzuflüsse des Ahbachs entstanden. Das karbonatreiche Wasser setzt an der Spritzkante Kohlendioxid frei und das verbleibende Calciumkarbonat überkrustet das sich ansiedelnde Moos. Durch die ständige Ablagerung "wächst" die Sinterbank ständig, woher auch die Bezeichnung "wachsenderWasserfall" stammt. Ab den Parkplätzen ca. 1.500 m Fußweg.