Stauseerunde

Gerolstein

Inhalte teilen:

Erleben Sie eine abwechslungsreiche Tour direkt am Stausee und Eifelsteig gelegen.
Am grünen Stadtrand von Gerolstein können Sie die Seele baumeln lassen. Zwischen Müllenborn und Roth ragt der Vulkankegel Rother Kopf, mit einer beachtlichen Höhe von 566m aus der Landschaft empor. Dieser Ausblick lohnt sich!

Wir verlassen den Stausee Gerolstein in nördlicher Richtung. Wir folgen der Wegemarkierung hinauf durch weitläufige Felder und kleine Waldparzellen, vorbei am Heimatpfad mit der gigantischen erdgeschichtlichen Uhr, bis wir auf die Mühlstein- und Eishöhlen treffen. Wer eine Taschenlampe dabei hat, kann in die Höhlen eintauchen und dort eine atemberaubende Atmosphäre erleben. Wir folgen der Wegemarkierung und erreichen den "Rother Kopf", wo wir auf einer Höhe von 566 m eine phantastische Aussicht über das Oosbachtal genießen. Danach treten wir den Rückweg an. Talwärts folgen wir der Wegemarkierung. Vorbei am oberen Ortsrand von Müllenborn geht es dann wieder zurück zum Stausee Gerolstein, wo man am Ende der Wanderung nochmal ganz entspannt die Seele baumeln lassen kann.

Strecke: 9 km
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel
Start: Am Stausee, Gerolstein

Markierung der Tour:

  • stauseerunde
"Stauseerunde" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Stausee Gerolstein

Ziel: Srausee Gerolstein

Streckenlänge: 9 km

Dauer: 2:30 h

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 182 m

Abstieg: 182 m

Merkmale:

  • Rundtour

Touristik GmbH Gerolsteiner Land

Burgstraße 6
54576 Hillesheim
Telefon: 06591 13 3100

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn