wald-wandern

Walderlebnis Kerschenbach

Kerschenbach

Inhalte teilen:

Auf dem gut 8 km langen Rundweg mit viel Waldanteil durchstreifen wir die hüglige Mittelgebirgsregion rund um den kleinen Eifelort Kerschenbach.

Wir starten in der Ortsmitte am Gemeindehaus und folgen der Stadtkyller Straße ein stückweit in Richtung Stadtkyll. Dann überqueren wir den Kerschenbach und biegen dann links in den Wirtschaftsweg ab. Vor uns liegt jetzt eine großzügige Runde durch das Kerschenbachtal. An dessen Ende streifen wir das Feriendorf "Im Killerberg". Wir stoßen auf die K64, die wir nach links und dann auch schon wieder rechts abbiegend verlassen. Jetzt geht es erst einmal durch ein weitläufiges Waldareal, dann parallel zum Kalkerbach, den wir nach rechts überqueren. Auf der gegenüberliegenden Bachseite gehen wir dann wieder in Richtung Kerschenbach, überqueren den Dürbach und gelangen über die Dorfstraße zurück zum Ausgangspunkt.

Für alle, die jetzt noch Lust und Muße haben, rund 150 m vom Gemeindehaus entfernt befindet sich die Kapelle St. Luzia (Schilder beachten). Hier lohnt noch ein Besuch.

Markierung der Tour:

  • kerschenbach
"kerschenbach_2" als gpx"de-wanderweg-kb2-rund-um-kerschenbach-vulkaneifel-wald-und-wiese" als pdf

Infos zu dieser Route

Start: Gemeindehaus Kerschenbach, Stadtkyller Straße

Ziel: Gemeindehaus Kerschenbach, Stadtkyller Straße

Streckenlänge: 8,1 km

Dauer: 02:30 h

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 120 m

Abstieg: 120 m

Merkmale:

  • Rundtour

Touristik GmbH Gerolsteiner Land

Burgstraße 6
54576 Hillesheim
Telefon: 06591-13 3000

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn