Karnevals-Mutzen

Inhalte teilen:

Zutaten:

125 g Quark
50 g Zucker
1 Ei
4-6 EL Milch
1 Prise Salz
200 g Mehl
½ TL Natron
 

Zubereitung:

Eier und Zucker schaumig rühren. Den Quark unterrühren und gesiebtes Mehl unterarbeiten.

Das Natron in ein wenig Wasser auflösen und hinzufügen. Rühren bis ein mittelfester Teig entsteht.

Den Teig mit Hilfe von 2 Esslöffeln wie Klöße in heißes Fett geben. Auf allen Seiten goldbraun backen, herausnehmen und abtropfen lassen.

Abschließend die Mutzen mit Puderzucker bestreuen.