Blutspur-Krimitag- DER HUND VON HILLESHEIM

21.09. - 16.11.2024

Hillesheim

Der BLUTSPUR-Krimitag
DER HUND VON HILLESHEIM

Eine alte Sage um einen mörderischen Hund, der durch die Nacht streift und ein grausiger Fund mitten im Eifelwald – dieser Kriminalfall steckt voller düsterer Geheimnisse. So viele Verdächtige und so viele Mordmotive …
Die BLUTSPUR-Ermittler haben alle Hände voll zu tun, um einen skrupellosen Mörder zur Strecke zu bringen.

Ob allein oder in kleinen Gruppen - hier können alle Krimifans ihre Fähigkeiten als Spürnase unter Beweis stellen. Ein spannendes Krimischauspiel, bei dem mit Überreichung des persönlichen Ermittlerausweises alle Besucher zu Ermittlern werden. Spurensuche im Städtchen, Zeugenbefragungen, Durchsuchungen, unzählige Indizien ...

Jeder BLUTSPUR-Krimitag beinhaltet:

  • Die Krimihandlung mit Schauspiel und Spielleitung
  • personalisierte Ermittlerausweise
  • Mittagessen
  • Kaffee und Kuchen am Nachmittag

Der Preis pro Person und Tag beträgt 148,- €

Beginn: 10.00 Uhr (Treffpunkt vor dem Kriminalhaus)
Ende: ca. 18.00 Uhr

Hier zur Buchung!

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • 21. September 2024
    Von 10:00 bis 18:00 Uhr
  • 16. November 2024
    Von 10:00 bis 18:00 Uhr

Ort

Am Markt 5-7
54576 Hillesheim

Kontakt

KBV Verlags- und Medien GmbH
Am Markt 7
54576 Hillesheim
Telefon: +49 6593 998960

zur WebsiteE-Mail verfassen

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps

Weitere Veranstaltungen

Live Musik, © canva

Live-Musik von „Gestern und Heute“ mit Valentina
31.08.2024

Ab 19:30 Uhr Live-Musik von „Gestern und Heute“ mit Valentina in unserem gemütlichen Leo´s – Geselligkeit bei einem leckeren Cocktail, einem frisch gezapften Bier oder einem guten Glas Wein.– Eintritt frei! Anmeldung nicht erforderlich.Ab 18.00 Uhr ist unsere Küche für Sie geöffnet! – Zum Essen bitte einen Tisch reservieren: 06591/81 93 90Kurzfristige Programmänderung möglich. Auf der Homepage halten wir Sie ständig auf dem Laufenden www.loewenstein-hotel.de

Pilze sammeln, © pixabay

Wochenend-Pilzseminar für Anfänger
07.09. - 08.09.2024

Die Ökologie der Pilze, die häufigsten Arten, Speisepilze und ihre giftigen Doppelgänger, Sammel- und Zubereitungsregeln und die weitere Verwendbarkeit der Pilze werden thematisiert. Info/ Anmeldung (erforderlich bis zum 03.09.2024) Dr. Birgit Blosat (Dipl.-Biologin, Pilzsachverständige DGfM), Email: bblosat@t-online.de, Preis: Erwachsene 75,00 €, Kinder 40,00 € (zzgl. Kosten für das Pilzessen am Sonntag pro Person 15,00 € ohne Getränke), Treffpunkt: DRK-Seminarraum (Eingang Rückseite), Glaadter Str. 12, 54584 Jünkerath

Museumsbahnhof Ahütte, © Andreas Kurth

Zeitreise mit Krimiautor Mathias Berg
22.06.2024

Crime time im Museumsbahnhof mit Autor Mathias Berg, der druckfrisch seinen neuesten Krimi "Acht Schüsse im Schnee" vorstellen wird. Der Krimi spielt in den 1970er Jahren und ist angelehnt an wahre Begebenheiten, über deren Recherche der Autor berichten wird. Abendessen ab 18 Uhr, Beginn der Lesung 20 Uhr. Eintritt 18 EUR. Teilnahme nur nach Voranmeldung und solange Plätze frei.  Veranstaltungsort: Museumsbahnhof Ahütte, Bahnhofstr.9, 54579 Üxheim Weitere Infos unter www.bahnhofsleben.de . Kontakt: bahnhofsvorsteher@bahnhofsleben.de

Live Musik, © canva

Live-Musik von „Gestern und Heute“ mit Valentina
26.10.2024

Ab 19:30 Uhr Live-Musik von „Gestern und Heute“ mit Valentina in unserem gemütlichen Leo´s – Geselligkeit bei einem leckeren Cocktail, einem frisch gezapften Bier oder einem guten Glas Wein.– Eintritt frei! Anmeldung nicht erforderlich.Ab 18.00 Uhr ist unsere Küche für Sie geöffnet! – Zum Essen bitte einen Tisch reservieren: 06591/81 93 90Kurzfristige Programmänderung möglich. Auf der Homepage halten wir Sie ständig auf dem Laufenden www.loewenstein-hotel.de

Gerolsteiner "Verzeelsches Tour", © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Gerolsteiner "Verzeelschestour" auf dem Gerolsteiner Keltenpfad
28.10.2024

Geschichten vom Kampf der Elemente und aus dem Leben der Menschen mit  Johannes MunklerGerolsteiner „Verzeelschestour“, Getreu dem Motto „et jit net jerannt“ haben wir unseren Rucksack gefüllt mit ganz viel Zeit (3-4Stunden für ca. 6km und 150 Höhenmeter) sowie unterhaltsamen Geschichtchen und Gedichtchen entlang auf dem Keltenpfad. Empfehlung: Rucksackverpflegung, unterwegs keine Einkehr möglich. Info/Anmeldung: Johannes Munkler (Natur und Geoparkführer/in),  Tel.: 06591 3888, Mobil 0171 6443572, Mail: J.Munkler@web, www.eifelwanderer.de, Preis: Erwachsene 8,00€, Kinder bis 16 Jahre frei