Führung Erlöserkirche und Villa Sarabodis 11 Uhr

20.04. - 30.10.2024

Gerolstein

Noch heute zeugt das prächtige Bildprogramm im Innenraum der Erlöserkirche in Gerolstein mit ca. 24 Millionen Mosaiksteinen vom Reichtum und von der Macht des letzten deutschen Kaisers. Am 25. Mai 1911 erfolgte die Grundsteinlegung der evangelischen Erlöserkirche im aufstrebenden Brunnenstädtchen Gerolstein, mitten ins Herz der katholischen Eifel. Nach knapp zweijähriger Bauzeit wurde die Kirche am 15.10.1913 in Anwesenheit Kaiser Wilhelm II. eingeweiht - sie gilt bis heute als seltenes kunsthistorisches Dokument der ausgehenden Kaiserzeit und wird vor allem als politisches Denkmal interpretiert.
Der beeindruckende Zentralbau im neoromanischen Baustil mit den funkelnden Goldmosaiken begeistert jedes Jahr tausende Kirchenbesucher. Das von dem Hannoveraner Kirchenmaler Hermann Schaper entworfene Bildprogramm verbindet in ästhetischer Weise religiöse Inhalte mit dem politischen Machtanspruch des Kirchenstifters Kaiser Wilhelm II.
Während der Fundamentarbeiten entdeckte man außerdem die Überreste eines Landgutes aus der Römerzeit:
Im kleinen, charmanten Museum Villa Sarabodis, neben der Kirche, sind erstaunliche Relikte der römisch-keltischen Kultur ausgestellt.

Wichtiger Hinweis für Gäste und Kirchenbesucher:
Die Erlöserkirche und das Museum "Villa Sarabodis" können von April bis Oktober ausschließlich im Rahmen einer Führung besichtigt werden.
Offene Führungen finden vorbehaltlich kirchlicher Termine jeweils Mittwochs und Samstags um 11.00 und 15.00 Uhr statt, Dauer ca. 1 Stunde. Teilnehmer an den Service-Führungen zahlen 4,00 €/Person, Kinder 2,00 €.

Ein Anruf, ob die geplanten Serviceführungen Mittwochs und Samstags, wie angekündigt, stattfinden wird dringend empfohlen, Tel. 06591/133100.

Außerhalb der Saison bietet die Tourist-Information von Montag - Samstag gerne auch Führungen für kleine Gruppen an, der Preis für eine Gruppenführung bis 10 Personen beträgt 35,- €, ab 11 Personen zahlt jeder Teilnehmer 3,50 €. Bitte melden Sie Ihre Führung rechtzeitig in der Tourist-Information an, Tel. 06591/133100 oder per Mail: touristinfo@gerolsteiner-land.de. Auf Anfrage bieten wir für Gruppen die Führung auch in Niederländisch an.


Unser Tipp: Mit der GeroGastCard nehmen Sie kostenlos an den Service-Führungen teil. Fragen Sie in Ihrer Unterkunft nach der GeroGastCard!

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • 20. April 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 24. April 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 4. Mai 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 8. Mai 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 15. Mai 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 18. Mai 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 22. Mai 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 25. Mai 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 29. Mai 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 5. Juni 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 12. Juni 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 15. Juni 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 19. Juni 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 22. Juni 2024
    Um 11:00 Uhr
  • 26. Juni 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 29. Juni 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 3. Juli 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 6. Juli 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 10. Juli 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 17. Juli 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 20. Juli 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 24. Juli 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 27. Juli 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 31. Juli 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 3. August 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 7. August 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 10. August 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 14. August 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 17. August 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 21. August 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 24. August 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 28. August 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 31. August 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 4. September 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 7. September 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 11. September 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 14. September 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 18. September 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 21. September 2024
    Um 11:00 Uhr
  • 25. September 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 28. September 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 2. Oktober 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 5. Oktober 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 9. Oktober 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 12. Oktober 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 16. Oktober 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 19. Oktober 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 23. Oktober 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 26. Oktober 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr
  • 30. Oktober 2024
    Von 11:00 bis 11:01 Uhr

Ort

Sarresdorfer Str. 19
54568 Gerolstein

Kontakt

Ferienregion Gerolsteiner Land
Bahnhofstraße 4/ Reisezentrum
54568 Gerolstein
Telefon: (0049) 6591 13 3100
Fax: (0049) 6591 13 9300

zur WebsiteE-Mail verfassen

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps

Weitere Veranstaltungen

Museumsbahnhof, © Kurth

Aphrodite - eine Feier der Sinne
26.04.2024

Ein Abend im Museumsbahnhof mit Schauspielerin und Sängerin Anne Fink, welche ihrem Publikum einen frühlingshaften Mix aus Lesung und Live-Musik bietet. Wahlweise mit oder ohne Abendessen. Beginn mit Abendessen 18:30 Uhr zum Preis von 39 EUR zuzüglich Getränke. Beginn ohne Abendessen 19 Uhr zum Preis von 15 EUR zuzüglich Getränke. Teilnahme nur nach Voranmeldung. Veranstaltungsort: Museumsbahnhof Ahütte, Bahnhofstr.9, 54579 Üxheim Weitere Infos unter www.bahnhofsleben.de . Kontakt: bahnhofsvorsteher@bahnhofsleben.de

Gerolsteiner "Verzeelsches Tour", © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Gerolsteiner "Verzeelschestour" auf dem Gerolsteiner Keltenpfad
12.06. - 28.10.2024

Geschichten vom Kampf der Elemente und aus dem Leben der Menschen mit  Johannes MunklerGerolsteiner „Verzeelschestour“, Getreu dem Motto „et jit net jerannt“ haben wir unseren Rucksack gefüllt mit ganz viel Zeit (3-4Stunden für ca. 6km und 150 Höhenmeter) sowie unterhaltsamen Geschichtchen und Gedichtchen entlang auf dem Keltenpfad. Empfehlung: Rucksackverpflegung, unterwegs keine Einkehr möglich. Info/Anmeldung: Johannes Munkler (Natur und Geoparkführer/in),  Tel.: 06591 3888, Mobil 0171 6443572, Mail: J.Munkler@web, www.eifelwanderer.de, Preis: Erwachsene 8,00€, Kinder bis 16 Jahre frei